Fußgänger lebensgefährlich verletzt

Rettungswagen

Samern – (ots) – Am Sonntag gegen 03.10 Uhr wurde auf der Straße Am Diek ein 22-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr ein 22-jähriger Autofahrer die Straße und wollte einige Freunde abholen. Aus noch nicht bekannter Ursache überfuhr er einen 22-jährigen Mann, der auf der Straße lag. Dabei wurde der 22-Jährige lebensgefährlich verletzt. Warum der 22-Jährige auf der Straße lag, steht derzeit nicht fest.

Der  Verletzte wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und in die Uni-Klinik nach Münster verlegt. Von den Ärzten wurde mitgeteilt, dass sich der Zustand des 22-Jährien stabilisiert habe. Der Autofahrer erlitt einen Schock, blieb aber ansonsten unverletzt.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.