Internes Turnier 2015 des SC Spelle-Venhaus war ein voller Erfolg!

IMG_2788

Ein paar Tage nach dem anstrengenden 28. Dezember, lässt sich ein positives Fazit ziehen: Das interne Turnier 2015 des SC Spelle-Venhaus war ein voller Erfolg! Organisiert hatte es die U19 mit tatkräftiger Unterstützung von ihren Trainern und Betreuern. Am Ende konnte sich die A1 leider nicht für die Anstrengungen belohnen, denn im letzten Spiel, welches gegen die 2. Herrenmannschaft ausgetragen wurde, hieß es dann 1:2 aus Sicht der A-Jugend…Trotzdem war es ein großer und toller Abend mit viel Unterhaltung, Spannung und Spaß, wozu alle Mannschaften von A3 über Altherren/Altliga bis 2.Mannschaft beitragen konnten!

Einige Überraschungen konnten dann aber auch noch verzeichnet werden!

Die „Vierte“ schlägt die „Dritte“ in einem packenden Match mit 2:1 und auch die A3 konnte eines ihrer drei Tore gegen die U19 erzielen! Doch für die größte Überraschung sorgte die 5. Mannschaft! Platz 3 hieß es am Ende für die auf vielen Positionen verstärkte Truppe aus Varenrode, was wahrscheinlich noch ausgiebig danach gefeiert wurde.Auch beim auf großen Zuspruch stoßenden Tippspiel gab es glückliche Gewinner und Gewinnerinnen, die z.B. ein neues Deutschland-EM-Trikot oder einen Gutschein über drei Massagen im Wert von 60 Euro abstauben konnten.

Wer diese „Tipper“ zu ihrem Gewinn brachte waren die Jungs auf dem Platz. Als bester Torschütze des Turniers stellte sich Philipp Sander von der 2. Mannschaft  heraus. – Mit 10 erzielten Toren in 7 Spielen seines Teams konnte er diese Kategorie gewinnen und einen Pasha-Gutschein einsacken!

Der beste Keeper wurde von den Trainern aller Teilnehmermannschaften gewählt und nicht an seinen Gegentoren gemessen. So konnte Hannes Krone von der“Vierten“ diesen Titel gewinnen und sich ebenfalls über einen Gutschein derPizzeria Pasha freuen!

Das Turnier für sich entscheiden konnte am Ende mal wieder die 2. Mannschaft, die durch packenden und attraktiven Kombinations- und Offensivfußball auch gegen die U19 im letzten Spiel gewinnen konnte.

So hieß es am Ende:

  1. 2te – 21 Pkt.
  2. A1 – 18 Pkt.
  3. 5te – 13 Pkt.
  4. 4te – 11 Pkt.
  5. A2 – 9 Pkt.
  6. 3te – 9 Pkt.
  7. Altherren/Altliga – 7 Pkt.
  8. A3 – 0 Pkt.

Die A1 sagt „Danke“ an so viele Besucher und eine so prall gefüllte Spardose am Kiosk, die uns bei unserer Lloret-Fährt begleiten wird. Nun startet für uns ein neues Jahr und es geht schon in der kommenden Woche mit der Vorbereitung auf die Rückrunde los! Dann steht direkt schon ein Kracher auf dem Plan! Wir spielen gegen die U17 vom VfL Osnabrück zuhause!

Die Osnabrücker spielen in der B-Junioren-Bundesliga  und wir freuen uns auf einen solchen Hochkaräter direkt im ersten Testspiel!

no images were found

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.