Küchenbrand im Mehrfamilienhaus in Spelle, schnell gelöscht.

Spelle-Zu einem ausgedehnten Küchenbrand musste die Ortsfeuerwehr Spelle am heutigen Abend gegen 19:00 Uhr in die Venhauser Straße in Spelle ausrücken. 

Vor Ort drang bereits massiv Brandrauch beim Eintreffen der Einsatzkräfte aus der Küche im Obergeschoss des Mehrfamilienhauses. Umgehend machte sich ein Atemschutztrupp auf den Weg in das Haus und konnte die Küche zügig löschen. Der Brand hatte jedoch bereits großen Schaden angerichtet. Mit einem weiteren Trupp gingen die Kameraden in das Obergeschoss vor und suchten dieses nach Glutnestern mittels Wärmebildkamera ab. Von außen wurde unterdessen das Dach mittels der Hubrettungsbühne gründlich kontrolliert. Der Brand war durch das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte schnell gelöscht.

Personen kamen zum Glück nicht zu Schaden. Im Einsatz waren die Feuerwehr Spelle und Venhaus sowie ein Rettungswagen und die Polizei Spelle.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.