Lkw kippt auf der A30 zwischen Salzbergen und Rheine um

Salzbergen – Am heutigen Morgen kam es gegen 05:10 Uhr auf der A30 bei Salzbergen zu einem Verkehrsunfall Der 29-jährige Fahrer eines LKW befuhr den einspurigen Baustellenbereich der Autobahn in Richtung Niederlande. Dabei kam er aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet in einen Graben und kippte um. Der Fahrer des LKW wurde hierbei leicht verletzt. Beladen war das Fahrzeug mit 23 Tonnen Margarine. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 25000 Euro. Für die Zeit der Unfallaufnahme wurde die Fahrbahn bis etwa 11:45 Uhr voll gesperrt. Die Bergung des LKW wird aufgrund der damit einhergehenden Verkehrsbeeinträchtigungen in die verkehrsschwachen Nachtstunden verlegt.

Hierzu wird die Autobahn voraussichtlich ab etwa 22 Uhr in beide Richtungen voll gesperrt.

 

Fotos: David Poggemann / ES Media Spelle

Fotos: David Poggemann / ES Media Spelle

Fotos: David Poggemann / ES Media Spelle

 

 

 

 

 
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.