Mit 2,8 Promille unterwegs

Nordhorn  – Am Montag kam es am Gildehauser Weg in Nordhorn zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines blauen VW-Transporters war gegen 20 Uhr in Richtung Innenstadt unterwegs. Dabei touchierte er auf Höhe der Rügenwalder Straße einen am Straßenrand geparkten Pkw. Zudem wäre es beinahe in der Annastraße zu einem Zusammenstoß mit einem Radfahrer gekommen. Eine Streifenwagenbesatzung stoppte den 32-jährigen Fahrer des VW. Er stand unter dem Einfluss von Alkohol, ein entsprechender Test ergab einen Wert von 2,8 Promille.

Der Halter des beschädigten Pkw sowie der Radfahrer und weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordhorn unter der Rufnummer 05921/3090 zu melden.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.