ABSCHIED NACH VIELEN GEMEINSAMEN JAHREN BEIM SCSV

Spelle- Vor dem Heimspiel gegen Egestorf-Langrede wurden gestern der Physio Dieter Muldbücker , Co-Trainer „Pölle“ Stefan Thünemann, Torhüter „Flo“ Florian Egbers und die Tormaschine „Wazzila“ Sascha Wald von der 1. Mannschaft des SC Spelle-Venhaus verabschiedet.

Nach den einleitenden Worten vom 1. Vorsitzenden der Fußballabteilung, Jürgen Wesenberg, übernahm der Team-Manager Markus Schütte die Aufgabe und übergab allen ein Bild mit den Unterschriften der Mannschaft und den obligatorischen Vereinswimpel.

Der SC Spelle-Venhaus dankt allen „Vieren“ für ihre geleistete Arbeit, bzw. geleisteten Spiele und wünschten für die weitere Zukunft, sowohl beruflich, sportlich und natürlich im privaten Bereich alles Gute.

Weltstar BILLY IDOL kommt nach Lingen in die EmslandArena!

Billy Idol tourt im Herbst 2022 in Deutschland – Konzerte vom 23. September bis 11. Oktober

Zusatztermine in Frankfurt, Nürnberg und Lingen

Billy Idol tritt am 08.10.2022 in Lingen in der Emslandarena auf. Er musste seine Sommertour 2022 auf den Herbst verschieben. Die neuen Termine finden nunmehr in der Zeit zwischen dem 23. September und dem 11. Oktober statt. Wegen der großen Resonanz wurden mehrere Zusatzkonzerte anberaumt. Neu im Tourneekalender sind Frankfurt (29.09.), Nürnberg (30.09.) und Lingen (08.10.).  Billy Idol, der beliebteste Rebell der Welt, bestreitet seine „The Roadside Tour 2022“ mit neuer Musik und einem Stapel zeitloser Klassiker. Billys Tour-Band besteht aus seinem langjährigen Gitarristen und Co-Schreiber Steve Stevens sowie Stephen McGrath (Bass, Backing Vocals), Billy Morrison (Gitarre, Backing Vocals), Paul Trudeau (Keyboards, Backing Vocals) und Schlagzeuger Erik Eldenius. Billy Idol freut sich auf seine Rückkehr. „Ich kann es kaum erwarten, hier endlich wieder unterwegs zu sein und diese Begeisterung und Energie vor einem Live-Publikum zu genießen.“

 

Live Nation Presents Billy Idol THE ROADSIDE TOUR 2022

 

Fr.       23.09.2022    Halle (Saale) Peißnitzinsel

Do.      29.09.2022    Frankfurt        Festhalle

Fr.       30.09.2022    Nürnberg      Arena Nürnberger Versicherung

Mo.     03.10.2022    München      Olympiahalle

Mi.       05.10.2022    Berlin             Mercedes-Benz Arena

Do.      06.10.2022    Hamburg       Barclays Arena

Sa.      08.10.2022    Lingen           Emslandarena

Di.       11.10.2022    Düsseldorf    Mitsubishi Electric Hall

 

Allgemeiner Vorverkaufsstart am Mo., 16.05.2022 um 12 Uhr unter:

www.ticketmaster.de

www.eventim.de

36-Jähriger Mann musste ins Gefängnis

Bad Bentheim  – Die Bundespolizei hat am Mittwochmorgen an der deutsch-niederländischen Grenze einen per Haftbefehl Gesuchten festgenommen.

Der 36 -Jährige war Fahrgast in einem grenzüberschreitend verkehrenden Reisezug aus den Niederlanden. Bundespolizisten hatten den Mann im Rahmen der grenzpolizeilichen Überwachung der Binnengrenze zu den Niederlanden im Bahnhof Bad Bentheim kontrolliert.

Bei der Überprüfung der Personalien des 36-jährigen deutschen Staatsangehörigen stellten die Beamten fest, dass die Justiz mit Haftbefehl nach dem Mann fahnden ließ. Aus einer Verurteilung wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz hatte er noch eine Geldstrafe von 400 Euro zu bezahlen oder eine Ersatzfreiheitsstrafe von 40 Tagen abzusitzen.

Weil er die fällige Geldstrafe nicht bezahlen konnte, brachten die Bundespolizisten den 36-Jährigen zur Verbüßung der Ersatzfreiheitsstrafe in eine Justizvollzugsanstalt.

Darüber hinaus interessierte sich die Justiz für den derzeitigen Aufenthaltsort des Mannes. Die Staatsanwaltschaft Osnabrück hatte den Mann zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben.

Spelle verliert im letzten Heimspiel

Spelle- Leider hat es für die Mannschaft um Trainer Hanjo Vocks im letzten Heimspiel im Getränke Hoffmann Stadion nicht gereicht.

Auch wenn der SCSV in der 34.Spielminute durch das Tor von Torben Stegemann in Führung ging. Der SCSV unterliegt vor heimischer Kulisse gegen den 1. FC Germania Egestorf/Langreder mit 1:4.

Infoveranstaltung zum Thema „Starkregen“

Rheine. Starkregenereignisse treten immer häufiger und in kürzeren Abständen auf. Zuletzt hatte auch Rheine im Juli 2021 mit den Folgen dieser schwer vorhersagbaren Ereignisse zu kämpfen.

Um die Bürgerinnen und Bürger in Rheine für die Zukunft auf diese Phänomene vorbereiten zu können, veranstaltet der Stadtteilbeirat Bentlage/Wadelheim/Wietesch/Schleupe zusammen mit den Technischen Betrieben Rheine am kommenden Mittwoch eine Informationsveranstaltung zum Thema Starkregen.

Neben den grundlegenden Informationen zur Entwässerung in Rheine oder der Definition und Gefahren von Starkregen, klären die TBR an diesem Abend auch darüber auf, wie man sein Haus vor Starkregen und Rückstau schützen kann und welche weiteren Maßnahmen zu Starkregengefahren in Rheine existieren. Die Veranstaltung findet statt am 11.05.2022 um 18:30 Uhr in der Jägerklause, Brechtestr. 78 in Rheine.

Laufgruppe Spelle in Haselünne am Start

Haselünne/Spelle- Am Freitag, 6.05.2022 fand der 19. Haselünner Altstadtlauf statt, der gleichzeitig der 2. von insgesamt 8 Wertungsläufen des EL-Cups ist.
Bei noch ungewohnt warmen Temperaturen waren 6 Aktive der Laufgruppe Spelle in der Korn- und Hansestadt am Start.
Michelle Beckmann hatte sich für den Fünf-Kilometer-Jedermannlauf angemeldet. Zusammen mit 125 anderen Teilnehmern absolvierte sie den Rundkurs durch die attraktive Altstadt vorbei an vielen Zuschauern insgesamt drei Mal und konnte sich am Ende über den 1. Platz in ihrer Altersklasse freuen.
Für den Zehn-Kilometer-Hauptlauf hatten sich fünf Speller entschieden. Die kurvenreiche Strecke und der ständige Wechsel zwischen Asphalt und Kopfsteinpflaster war anspruchsvoll, wurde aber von allen Läufern gemeistert.
Klaus Grabowsky erreichte das Ziel nach nur 44:49 Minuten und sicherte sich damit den 1. Platz in seiner Altersklasse. Stefan Lohmann und Helmut Beumer liefen kurz nacheinander über die Ziellinie, gefolgt von Annette Beumer und Sabrina Lohmann.

Die Sensation vor Augen -Noch 2 Spiele bis zur Relegation ?

Spelle- Unglaublich aber Wahr.  Durch die konstant guten Leistungen unserer Mannschaft haben wir uns bis auf 2 Punkte an Relegationsplatz 2 in der Aufstiegsrunde herangearbeitet.

Sollte das unmögliche doch möglich werden ? 

Von bislang 24 möglichen Punkten haben wir 19 Punkte geholt. Das ist eine tolle Leistung und lässt den Traum von einer Qualifikation zur Regionalliga weiter leben.

Unser Gast am Mittwoch aus Egestorf-Langreder  hat uns im Hinspiel alles abverlangt und einen starken Eindruck hinterlassen.

Es wäre doch toll wenn wir mit drei Punkten im letzten Heimspiel der Saison an der Sensation weiter schnuppern können. Also Spelle und Speller auf geht es ins letzte Heimspiel , feuert unsere Jungs an. Die Mannschaft jedenfalls wird alles dafür tun, heute zu gewinnen.

Es wäre wirklich toll, wenn wir heute einen tollen Rahmen schaffen können mit vielen Zuschauern, um auch die Leistung der Mannschaft zu würdigen, so Jürgen Wesenberg Vorsitzender der Fußballabteilung des SC Spelle-Venhaus.

Ab ins Stadion am Mittwoch den 11.056.2022.

Anstoß im Getränke Hoffmann Stadion ist um 19.00 Uhr.

Tickets im Online-Shop: https://scspelle-venhaus.ticket.io/v3t89jqa/

SC Spelle Venhaus siegt gegen Braunschweig

Im heutige Heimspiel gegen FT Braunschweig im Getränke Hoffmann Stadion hat die Mannschaft von Trainer Hanjo Vocks eindrucksvoll gezeigt wo der Weg hingegen soll. Mit 6:0 holte die Mannschaft einen eindeutigen Sieg gegen Braunschweig nach Spelle.

Torschützen

1:0 Timo Nichau

2:0 Steffen Wranik

3:0 Felix Schmiederer

4:0 Michael Bünker

5:0 Michael Bünker

6:0 Michael Bünker

Bereichspokalendspiel!!!

 
 
Spelle- Am Mittwoch, 11.05.2022 um 17:30 Uhr spielt die E1 des SC Spelle-Venhaus im Pokalendspiel in Spelle gegen Emsbüren.
Kommt vorbei und unterstützt die Kicker der  E1 bei diesem Highlight am Kommenden Mittwoch umn 17:30 Uhr!
 
Im Anschluss um 19.00 Uhr kommt es dann in der Oberliga-Aufstiegsrunde zum letzten Heimspiel in der
Saison 2021/22 der 1. Mannnschaft gegen Egestorf-Langreder unter Flutlichtatmosphäre!!

Die „blaue Friedensherde“ kommt zum Wöhlehof nach Spelle

Spelle – Die blaue Friedensherde war schon in vielen Städten unterwegs und macht jetzt Station in Spelle. Die Kunstinstallation wird am Wochenende 14. und 15. Mai 2022 am Wöhlehof ausgestellt.

Die blaue Schafherde wurde von Bertamaria Reetz und Rainer Bonk „zur Förderung des gegenseitigen Verständnisses, der Toleranz und des friedlichen Zusammenlebens“ ins Leben gerufen. Ihren ersten Auftritt hatten die blauen Schafe 2009 in Venedig. Von 2009 bis 2012 stand die Blauschafherde unter der Schirmherrschaft des EU-Parlamentes. Seitdem ist die Blauschafherde in über 160 Städte gereist. Im Hinblick auf die aktuellen weltweiten Konflikte und kriegerischen Auseinandersetzungen, speziell in der Ukraine, gewinnt sie nochmals an Bedeutung. Die Ausstellung setzt ein klares Zeichen für Frieden und für das Verbindende zwischen den Religionen, Nationen und Herkunft. Am 14. Mai 2022 sind die Schafe ab 14:00 Uhr am Wöhlehof zu bestaunen. Nach der offiziellen Eröffnung um 15:00 Uhr spielt die Prestogang des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr. Um 18:00 Uhr tritt das Gesangsensemble KulturRaum auf und ab 19:30 Uhr sorgen Peter Weisheit and the Dixie Tramps für ein tolles Abendprogramm. Ein weiterer Höhepunkt wird um 21:00 Uhr erwartet. Wenn der Wöhlehof mit Eintreten der Dämmerung in Blau getaucht wird, ergibt sich ein beeindruckendes Bild. Sonntags ist die Friedensherde von 10:00 bis 18:00 Uhr zu sehen. Der Spielmannszug St. Johannes Schützenverein Spelle spielt um 11:00 Uhr und um 14:00 Uhr tritt der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Spelle-Venhaus auf. Den Abschluss des musikalischen Rahmenprogramms bilden um 16:00 Uhr die Tastenrowdies. Für Kaffee, Kuchen und andere Köstlichkeiten ist gesorgt. Als reizvolles Fotomotiv und farbiger Akzent sorgen die blauen Schafe an den Ausstellungstagen für viel Aufmerksamkeit! Am Ende der Veranstaltung werden zwei Schafe der Friedensherde verlost. Die Veranstaltung wird durch die Europäische Union (mit REACT-EU-Mitteln) und durch das Land Niedersachsen mit dem Programm Perspektive Innenstadt unterstützt – als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie.

Drei Punkte müssen her! SC Spelle-Venhaus/ FT Braunschweig

Noch drei Spiele sind in der Aufstiegsrunde der Oberliga zu spielen.  Der Gast aus Braunschweig kann befreit aufspielen, geht es doch nur noch um das Prestige. Bei der Mannschaft um Trainer Hanjo Vocks sieht es etwas anders aus, hier müssen wieder drei Punkte her.

Die Leistungen in der bisherigen Aufstiegsrunde waren durchweg ansprechend und überzeugend. Trotz eines punktemäßig großen Rückstandes zu Beginn, hat der SC Spelle-Venhaus immer noch die Chance auf einen Aufstiegsplatz.

Allein das ist schon eine tolle Leistung. Mit drei Punkten am Sonntag, kann der SCSV theoretisch um das Aufstiegsrennen mitmischen, obwohl allen klar ist, das auch Kickers Emden und BW Lohne mitspielen und Punkte einbüssen müssten.

Insgesamt können wir heute schon sehr stolz auf die Leistung der Mannschaft sein und bei hoffentlich gutem Besuch können die Zuschauer und Fans nochmal alles geben, die Mannschaft zu unterstützen, so Jürgen Wesenberg 1.Vorsitzender Fußballabteilung,

Auf gehts am Sonntag um 15.00 Uhr im Getränke Hoffmann Stadion an der Venhauserstraße.

Vollsperrung der Kreisstraße 316 in Spelle und Freren

Radfahrer und Fußgänger können Baustelle passieren

Spelle/Freren. Für die Erneuerung der Fahrbahn im Bereich der Brücken über die Giegel Aa im Zuge der Kreisstraße 316 (Speller Straße) und Kreisstraße 304 (Lünner Straße) müssen die betroffenen Kreisstraßenabschnitte zwischen Spelle und Schapen (Samtgemeinde Spelle) bzw. Beesten (Samtgemeinde Freren) und Altenlünne (Samtgemeinde Spelle) ab Montag, 9. Mai, für etwa eine Woche für den Kfz-Verkehr voll gesperrt werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Radfahrer und Fußgänger können die Baustelle passieren.

 

Wieder Volkslieder singen im Wöhlehof

Spelle – Im Wöhlehof finden wieder die Gesangsnachmittage „Wo man singt“ statt. Am Dienstag, 10. Mai 2022, wird ab 15:00 Uhr im Bürgerbegegnungszentrum Wöhlehof in Spelle gemeinsam gesungen. Einlass ab 14:00 Uhr.

Alle Sangesfreudigen sind zu diesem musikalischen Nachmittag herzlich willkommen. Es werden bekannte Volkslieder gesungen und zusammen geklönt. Ein kleiner Kreis von Hobbymusikerinnen und -musikern gestaltet und begleitet diesen Gesangsnachmittag mit eigens für diese Veranstaltungsreihe gedruckten Wöhlehof-Liederheften. Der Eintritt ist frei. Wenn gewünscht, können für Gruppen Plätze reserviert werden unter Tel. 05977 937-990.

Geldautomat in Twist gesprengt

Twist – Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Mittwoch an der Franziskusstraße einen Geldautomaten gesprengt. Gegen 1.05 Uhr betraten sie den Vorraum der dortigen Volksbank-Filiale und führten einen bislang unbekannten Sprengstoff in den Geldautomaten ein. Bei der folgenden Explosion wurden sowohl der Automat, als auch das Wohn- und Geschäftshaus erheblich beschädigt.
Anschließend flüchteten die Täter vermutlich in einem schwarzen Kombi vom Tatort. Eine Fahndung blieb zunächst ohne Erfolg. Die drei Bewohner des betroffenen Gebäudes blieben unverletzt, mussten ihre Wohnungen jedoch vorsorglich verlassen. Ob die Täter Beute machten, ist derzeit noch unbekannt. Sie hinterließen ein großes Trümmerfeld und verursachten erheblichen Sachschaden in bislang noch unbekannter Höhe. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Meppen unter der Rufnummer 05931/9490 zu melden.

ES Media Spelle /  Marco Schlösser
Fotos: ES Media Spelle / Marco Schlösser 

Es ist wieder soweit! Schützenfest in Spelle vom 25.05.22 – 27.05.22!

Nach zwei Jahren findet das traditionelle Schützenfest des St. Johannes Schützenverein endlich wieder auf dem Schützenfestplatz in Spelle statt.

Am Mittwochabend beginnen wir im Festzelt mit der „Party für alle“ um jeden von euch wieder in den „Schützenfest Modus“ zu bringen!
Ab 21 Uhr geht es los und das natürlich mit unseren DJs Johannes Reker und DJ Michi Schweer.

Die beiden können es kaum erwarten mit euch den Abend zu rocken!

Musik aus den 80er, 90er und das Beste aus den 2000er stehen auf dem Plan!

Seid dabei und unterstützt dieses großartige Fest in Spelle!

 

Mehrere Verstöße nach dem Waffengesetz

Bad Bentheim – Die Bundespolizei hat gestern gleich dreimal einen Verstoß gegen das Waffengesetz festgestellt. In der Nacht Sonntag aus Montag gegen 02:45 Uhr wurde ein 25-jähriger Italiener an der Autobahn 30 auf dem Parkplatz Waldseite Süd angehalten und kontrolliert.Bei ihm wurde ein Schlagring im Handschuhfach entdeckt.

Sichergestellte Gaspistole / Foto: Bundespolizei

Am Montagnachmittag gegen 15:30 Uhr wurde eine 24-Jährige nach erfolgter Einreise aus den Niederlanden an der Abfahrt Gildehaus im Rahmen der grenzpolizeilichen Überwachung überprüft. Bei der Durchsuchung des Autos entdeckten die Bundespolizisten im Handschuhfach eine ungeladene Gaspistole, bei der das erforderliche Prüfzeichen fehlte.

Gegen 19:30 Uhr wurde dann auf dem Autobahnparkplatz Waldseite Süd ein weiterer Verstoß gegen das Waffengesetz festgestellt. Ein 29-jährige Pole hatte im Ablagefach der Fahrertür seines Autos ein verbotenes Pfefferspray aufbewahrt.

Die verbotenen Waffen wurden allesamt sichergestellt und jeweils Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Michael Bönisch und Rainer Ewels neue Leiter der SCSV Sportabzeichen Abteilung

Spelle- Das vielfältige Sportangebot im SC Spelle-Venhaus wird auch weiterhin durch die Möglichkeit komplettiert, das Sportabzeichen zu erwerben / abzulegen. Im Rahmen einer Vorstandssitzung wurden die neuen Leiter der Abteilung Michael Bönisch und Rainer Ewels herzlich begrüßt. Der bisherige Leiter  der Abteilung Alfred Veldhuis übernimmt im SCSV die neue Aufgabe als Koordinator zur Gewinnung und Betreuung der Übungsleiter. Der SCSV Vorstand danke Alfred für die geleistete Arbeit und wünschte allen Beteiligten viel Erfolg in den neuen Funktionen. Das Ehrenamt lebt in Spelle und ist im SCSV die tragende Säule, denn nur so kann unser Verein funktionieren.

Interessierte Sportler können donnerstags zwischen 18 und 19 Uhr zur Schulsportanlage am Rektor-Boyer Weg kommen, um das Sportabzeichen abzulegen. Sportler(innen) mit Einschränkungen sind im Rahmen der Intergration und Inklusion herzlich willkommen, da Rainer Ewels die entsprechende Qualifizierung hierzu nachweisen kann.

Größere Gruppen, wie ganze Mannschaften oder Teams melden sich bitte zwecks Terminabstimmung bei Michael Bönisch ( Handy: 0176-39547230) / Rainer Ewels (Handy: 0176-43323176) oder per Mail unter sportabzeichen@scsv.de.

BadBentheim: Kokain im Wert von rund 10.000 Euro in der Unterhose / Auffallende Ausbeulung im Schritt wird 44-Jährigen zum Verhängnis (FOTO)

Bad Bentheim / BAB 30 (ots) – Beamte der Bundespolizei haben am frühen Donnerstagabend in der Unterhose eines 44-Jährigen Kokain im Wert von rund 10.000 Euro entdeckt. Der mutmaßliche Drogenschmuggler sitzt jetzt in Untersuchungshaft.

Ein mit zwei Personen besetzter Kleintransporter war gegen 18:10 Uhr über die Autobahn 30 aus den Niederlanden in das Bundesgebiet eingereist. Im Rahmen der grenzpolizeilichen Überwachung wurde das Fahrzeug von einer Streife der Bundespolizei an der Anschlussstelle Bad Bentheim angehalten und überprüft.

Bei der Kontrolle der beiden Fahrzeuginsassen fiel den Bundespolizisten eine sehr ausgeprägte und offenbar unnatürliche Ausbeulung im Schrittbereich der Hose des Fahrers auf. Bei der anschließenden Durchsuchung des 44-Jährigen entdeckten die Beamten in der Unterhose des Mannes drei mit Plastikfolie und Klebeband umwickelte Kugeln, worin sich insgesamt rund 136 Gramm Kokain befanden.

Damit endete der Schmuggelversuch des 44-jährigen Polen an der deutsch-niederländischen Grenze. Der Mann wurden festgenommen und zusammen mit dem beschlagnahmten Rauschgift für weitere Ermittlungen an die Beamten des Zollfahndungsamtes Essen übergeben.

Das Kokain hat einen Straßenverkaufswert von rund 10.000 Euro.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück wurden der Drogenschmuggler heute Vormittag einem Haftrichter beim Amtsgericht Nordhorn vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl gegen den Mann. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

In der Handtasche der 28-jährigen polnischen Beifahrerin wurde zudem eine Kleinstmenge Marihuana gefunden. Gegen sie wurde ebenfalls ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Die abschließenden Ermittlungen führt das Zollfahndungsamt Essen, am Dienstsitz
in Nordhorn.

60-Jähriger verstirbt nach Motorradunfall


Sögel-Am Samstagabend kam es auf der Wahner Straße zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Kurz vor Mitternacht befuhr ein 24-jähriger Mann mit einem Kleintransporter die Landstraße in Richtung Sögel. Aus bislang unbekannten Gründen befand sich ein Motorrad mit einem 60-jährigen Fahrer aus Mönchengladbach stehend auf der Fahrbahn. Der 24-jährige Fahrer aus Sögel fuhr auf das Motorrad auf, sodass der Motorradfahrer von seiner Honda geschleudert wurde. Trotz versuchter Reanimation verstarb der 60-jährige Mann aus Mönchengladbach noch an der Unfallstelle. Die Wahner Straße war für die Zeit der Bergungs- und Rettungsmaßnahmen bis 3.30 Uhr voll gesperrt. Der Schaden ist bislang noch nicht bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Gestalte die Zukunft unserer Samtgemeinde mit

Spelle – Wie soll die Zukunft unserer Samtgemeinde aussehen? Welche demografischen Herausforderungen kommen auf uns zu? Und wie können wir diese gemeinsam gestalten? Diesen und weiteren Fragestellungen wird in drei Zukunftswerkstätten Anfang Mai in der Samtgemeinde nachgegangen. Alle Bürgerinnen und Bürger von Jung bis Alt sind herzlich eingeladen, sich an diesen Bürgerworkshops zu beteiligen und ihre Ideen und Perspektiven einzubringen.

Die Zukunftswerkstätten finden statt am:

Samstag, 07.05.2022 von 9 – 13 Uhr in der Gaststätte Düsing in Schapen

Dienstag, 10.05.2022 von 18 – 21 Uhr in der Gaststätte Spieker-Wübbel in Spelle-Venhaus

Mittwoch, 11.05.2022 von 17.30 – 20.30 Uhr in der Gaststätte Wulfekotte in Lünne

 

Was passiert in den Zukunftswerkstätten und danach?

In dem ca. dreistündigen Format, das durch ein externes Büro moderiert und begleitet wird, haben alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, ihre Ideen und Anregungen zu den mit dem demografischen Wandel einhergehenden Auswirkungen einzubringen. In kleineren Arbeitsgruppen wird ein themenbezogener Austausch ermöglicht und potenzielle Maßnahmen können ausgearbeitet werden. Im Nachgang der Veranstaltungen werden die Handlungsfelder und Ideen gesammelt und in einem Werkstattplan zusammengefasst, der in der vierjährigen Laufzeit des Projektes zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern umgesetzt werden soll.

Modellprojekt Zukunftswerkstatt Kommune

Die Bürgerworkshops werden im Rahmen des Modellprojekts Zukunftswerkstatt Kommunen, für das die Samtgemeinde als eine von deutschlandweit 40 Kommunen ausgewählt wurde, durchgeführt. Ziel des Modellvorhabens ist es, Konzepte zu entwickeln, um die vielzähligen Auswirkungen des demografischen Wandels zu gestalten. Gefördert wird das Modellvorhaben durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Weitere Informationen finden Sie unter: www.zukunftswerkstatt-kommunen.de.

Um eine Anmeldung zu den Zukunftswerkstätten wird bis zum 05. Mai per E-Mail an hugo.gelze@spelle.de oder telefonisch unter 0151-28920114 gebeten.